KAH 412

Beschreibung

Anwendung

  • Besonders geeignet für dünne Bleche ab 0,5 mm

Aufbau

  • Spielfreies Kugellinearlager für die Führung des Schweißkolbens; dadurch ist höchste Präszision und Reproduzierbarkeit der Schweißung gewährleistet
  • Abgedichtete Schweißkolbenführung
  • Integrierte Abhub- und Federkrafteinstellung
  • Digitale Anzeige (1/100 mm) der Schweißkolbenposition über integriertes Messsystem
  • Direktes Ablesen des eingestellten Eintauch- und Abhubmaßes
  • Druckknopfarretiersystem für leichteren Wechsel des Einwurfrohres
  • Elektronisch angesteuert

Sicherheit

  • Rastende Federverstellung
  • Rastende Abhubeinstellung
  • Hohe Sicherheit gegen unbeabsichtigte Änderung der gewählten Einstellungen
  • Führung vor Schweißspritzern geschützt

Schweißen

  • Individuelle Einstellmöglichkeiten für optimale Schweißergebnisse
  • Schweißen auf lackierten Blechen möglich (blanke Schweißstelle und Masse erforderlich)
  • Bolzenzuführung manuell oder vollautomatisch möglich (Schweißelement wird automatisch durch das Einwurfrohr in den Bolzenhalter geschoben)
Schweißbereich M3 - M8, Ø 3 - 8 mm; #4 - 5/16", Ø #4 - 5/16" (Ø 10 - 12,7 mm; Ø 3/8" - 1/2" nur mit Anpassung möglich)
Bolzenlänge 8 - 40 mm / 0,31" - 1,57" (weitere Längen auf Nachfrage)
Bolzentyp Schweißelemente mit Flansch nach geltender Normung (andere Schweißelemente auf Anfrage)
Federdruck Rastend
Schutzart IP 20
Schallpegel >90 dB (A) kurzzeitig beim Schweißvorgang möglich
Maße in LxBxH 375 x 66 x 145 mm, 14,76" x 2,60" x 5,71" mit Bolzenhalter und Schnellwechselsystem
Gewicht 3,4 kg / 7,50 lbs
Bestell-Nr. 94-31-412C ausgerüstet für eine Standardbolzenabmessung nach Kundenwunsch (mögliche Ausrüstung siehe Zubehörkatalog Seite 100 - 105)

Passende Schweißgeräte: